Ergebnis Stuttgart 21: Gegner verlieren

Das vorläufige Ergebnis der Volksabstimmung zu Stuttgart 21 liegt vor: Bei einer Wahlbeteiligung von 48.3% haben landesweit 41.2% mit Ja und 58.8% mit Nein gestimmt. (Quelle: Statistisches Landesamt Baden-Württemberg) Damit sind die Gegner des Bahnhofsprojekts gescheitert.

Im Vorfeld war der komplizierte Stimmzettel in die Kritik geraten: Gegner des Bahnhofprojekts Stuttgart 21 mußten mit Ja stimmen, weil über das Gesetz zur Kündigung des Landesanteils an den Baukosten abgestimmt wurde.

Dieser Beitrag wurde unter Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.